Auf unpassende Geschenke reagieren

Auf unpassende Geschenke reagieren

Wie reagiert man am besten, wenn man zu Weihnachten ein denkbar unbrauchbares, unpassendes oder sogar scheußliches Geschenk - etwa einen hässlichen Pullover - erhalten hat? Das ist in der Tat gar nicht so einfach. Schließlich könnte eine falsch gewählte Reaktion leicht die ohnehin meist von hohen Erwartungen überfrachtete Weihnachtsstimmung zum Kippen bringen.

Stammt das Geschenk von einem entfernteren Familienangehörigen wie etwa von einem Onkel, einer Tante, der Oma oder einem Bekannten, die offenbar Ihren Geschmack falsch eingeschätzt haben, ist die vorgegaukelte Freude das Mittel der Wahl. Erkennen Sie den guten Willen hinter dem ungeliebten Geschenk an und freuen Sie sich zumindest über die Geste.

Je besser man sich jedoch kennt, desto eher kann und sollte man ehrlich reagieren, sonst laufen Sie am Ende noch Gefahr, dass Ihre Weihnachtsgeschenke in Zukunft ähnlich ausfallen. Tun Sie dies aber bitte unbedingt mit Fingerspitzengefühl.

So gehen Sie besonders diplomatisch vor: Versuchen Sie am besten zunächst einen positiven Aspekt des Geschenks herauszustellen und bringen Sie dann behutsam und ohne zu verletzen Ihre Kritik an. Das könnte sich beim genannten Pullover z.B. so anhören: »Vielen Dank. Der Pullover ist wunderbar flauschig, aber leider ist Zopfmuster in Violett überhaupt nicht meine Fall.«

Danach bleibt Ihnen nur noch darauf zu hoffen, dass der oder die Schenkende für Ihre verzwickte Lage Verständnis aufbringt und vor allem den Kassenzettel aufgehoben hat...