Geschichten

Weihnachtsgeschichten

Weihnachtsgeschichten sorgen für eine stimmungsvolle und besinnliche Weihnachtszeit und gehören zum Weihnachtsfest mit den Lieben einfach dazu. - Viel Spaß beim Vorlesen!

Als das Christkind verschwand

Als das Christkind verschwand Als die kleine Maus gerade einen Zimtstern aus der Plätzchendose stibitzt, bemerkt sie es: die Weihnachtskrippe unter dem Tannenbaum ist leer. Das kleine Jesuskind fehlt! Oder etwa nicht ...? Ein Film von » Björn Steffens Film in groß ansehen ...
Weiterlesen …

Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern

Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern (Hans Christian Andersen) Es war fürchterlich kalt; es schneite und begann dunkler Abend zu werden, es war der letzte Abend im Jahre, Neujahrsabend! In dieser Kälte und in dieser Finsternis ging ein kleines, armes Mädchen mit bloßem Kopfe und nackten Füßen auf der Straße ...
Weiterlesen …

Der allererste Weihnachtsbaum


Der allererste Weihnachtsbaum
 (Hermann Löns) Der Weihnachtsmann ging durch den Wald. Er war ärgerlich. Sein weißer Spitz, der sonst immer lustig bellend vor ihm herlief, merkte das und schlich hinter seinem Herrn mit eingezogener Rute her. Er hatte nämlich nicht mehr die rechte Freude an seiner Tätigkeit. Es war alle ...
Weiterlesen …

Der Eisstern am Fenster

Der Eisstern am Fenster (Verfasser unbekannt) Es war der 23. Dezember, dicke Schneeflocken tanzten durch die Luft und bedeckten die Landschaft mit einer dicken, weißen Decke. In den Fenstern der warmen Stuben brannten Kerzenlichter, es wurde im Kreis der Familien gesungen und Plätzchen gebacken. Manche veranstalteten auch eine lustige Schneeballschlacht ...
Weiterlesen …

Der Engel

Der Engel (Hans Christian Andersen) Jedesmal, wenn ein gutes Kind stirbt, kommt ein Engel Gottes zur Erde hernieder, nimmt das tote Kind auf seine Arme, breitet die großen, weißen Flügel aus und pflückt eine ganze Hand voll Blumen, welche er zu Gott hinaufbringt, damit sie dort noch schöner als auf ...
Weiterlesen …

Der Schneemann

Der Schneemann (Manfred Kyber) Es war einmal ein Schneemann, der stand mitten im tief verschneiten Walde und war ganz aus Schnee. Er hatte keine Beine und Augen aus Kohle und sonst nichts und das ist wenig. Aber dafür war er kalt, furchtbar kalt. Das sagte auch der alte griesgrämige Eiszapfen ...
Weiterlesen …

Die Christblume

Die Christblume (Paula Dehmel) Einsam ist die Blume, von der ich euch heute erzählen will. Sie kennt nicht die frohen Tage des Frühlings noch die duftreichen Nächte des Sommers. Keine flüsternden Gefährtinnen wachsen neben ihr auf, kein Vogel singt sie in Träume. In Schnee und Eis muss sie schauen, der ...
Weiterlesen …

Die Legende vom Strohstern

Die Legende vom Strohstern (Verfasser unbekannt) Die Hirten auf den Feldern Bethlehems hörten von der Geburt des Kindes. Da machten sie sich auf den Weg, um es zu sehen. Auf dem nach Hause überlegten sie, was sie dem Kind bei ihrem nächsten Besuch alles schenken wollten: Frische Milch, Mehl, Fett ...
Weiterlesen …

Die Legende vom Ursprung der Weihnachtsplätzchen

Die Legende vom Ursprung der Weihnachtsplätzchen (Verfasser unbekannt) Als die Hirten den Weihnachtsstern am Himmel leuchten sahen, waren sie gerade dabei, ihre Brote zu backen. Sofort machten sie sich auf den Weg nach Bethlehem, wohin der Stern sie führte. - Bei aller Freude über den Weihnachtsstern vergassen sie jedoch ihre ...
Weiterlesen …

Frau Ursula’s Bescherung

Frau Ursula's Bescherung (Theodor Meyer-Merian) Es war ein altmodischer Winter, draußen auf Weg und Steg, Feldern und Bergen alles verschneit bis auf die schwarzen Tannen, von denen der scharfe Wind den Schnee schon wieder heruntergeschüttelt. Es war gerade der heilige Abend und dunkelte bereits. Da begannen von den Kirchtürmen der ...
Weiterlesen …

Nikolause

Nikolause (Sophie Reinheimer) Es war Niklausabend-Tag, und soeben hatte der Bäcker ein großes Kuchenblech voll frischgebackener Nikolause aus dem Ofen gezogen. Die Augen standen ihnen - dass Gott erbarm! - so dick wie Froschaugen aus dem Kopfe heraus. Eine Nase hatte der Bäcker überhaupt für überflüssig gehalten - auch Ohren ...
Weiterlesen …

Vier Kerzen

Vier Kerzen (Verfasser unbekannt) Vier Kerzen brannten am Adventskranz und draußen war es ganz still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen miteinander zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: »Ich heiße Frieden. Mein Licht gibt Sicherheit, doch die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht.« ...
Weiterlesen …

Vom Feuermännchen und der Maus Grisegrau

Vom Feuermännchen und der Maus Grisegrau (Paula Dehmel) »Heut will ich euch die Geschichte vom Feuermännchen erzählen«, sagte eines Abends unsere gute alte Tante Minna; »sie ist zwar ein bissel gruselig, aber ich will sie euch doch erzählen. Ihr müsst wissen, zu Hause in Pankenbrück hatten wir einen großen Kachelofen, ...
Weiterlesen …

Das könnte Dich auch interessieren:

Die Nacht vor dem Heiligen Abend

Die Nacht vor dem Heiligen Abend

Die Nacht vor dem Heiligen Abend (Robert Reinick 1805-1852) Die Nacht vor dem Heiligen Abend, da liegen die Kinder im ...
Weiterlesen …
Weihnachtsbaum in der Dose

Weihnachtsbaum in der Dose

Weihnachtsbaum in der Dose MacFlowers Weihnachtsbaum in der Dose - ein tolles WICHTELGESCHENK! Aus jeder Dose wächst mit etwas Pflege ...
Weiterlesen …
Die Weihnachtsmaus

Die Weihnachtsmaus

Die Weihnachtsmaus von James Krüss Die Weihnachtsmaus ist sonderbar –sogar für die Gelehrten.Denn einmal nur im ganzen Jahrentdeckt man ihre ...
Weiterlesen …